Initiativ: U.S. Agency on New Safety Standard-
U.S. Agency, Industry Working on New Safety Standards for Lithium-Ion Batteries

January 26, 2017, Reuters, (Reporting by Komal Khettry in Bengaluru; Editing by Lisa Shumaker),
C* Reuters für den Originalartikel


Originalartikel: www.insurancejournal.com

Deutsche Zusammenfassung mit Initiativpunkten von Tim Schäfer Envites Energy, Nordhausen

Kontakt und Unterstützung

Wir, die Initiative Pro Lithium-Ionen-Batterien, werden eine Initiative aus den USA unterstützen. Es geht um Produktsicherheit für Endanwender von und mit Geräten, die Lithium-Ionen-Batterien in sich tragen. Li-Ionen Akku und Lithiumbatterien sind aufgrund Ihrer Innovationspotenziale Treiber der Entwicklung und Differenzierungskriterium am Markt zugleich. Deutschland ist eine starke Exportnation, die unbedingt im Vorfeld an solchen Entwicklungen partizipiert sowie strategisch vorn mir dabei sein sollte. Dazu wird sich die Initiative mit Befindlichkeiten und Betroffenen aktiven Kräften, NGO und der Bundesregierung kurz schließen. Wir werden weiter berichten. Aus den USA kam eine besondere Offerte:

Ziel der Initiative

Kunden von mobilen Endgeräten sollen niemals auch nur eine Befürchtung haben, dass von batteriebetriebenen Geräten irgendein Risiko für sich, die Familie, Eigentum oder Umwelt besteht. Diese Ziele stehen im Fokus der USA Behörde Consumer Product Safety Commission. Deren Leiter, Herr E. Kaye unterstützt dies entschieden.

Dabei geht es auch um verbesserte Prozesse, etwa wenn es um Rückrufe geht. Deren Rezeption ließ zuletzt auch zu wünschen übrig. D.h. Risiken werden unterschätzt oder negiert.

Aber insbesondere die Batterien und deren Prozesse selbst sind im Fokus. Hierzu hatte die Initiative Pro Li-Ionen-Batterien bereits in einem offenen Brief an die Internationale Zivilluftfahrtbehörde an verbesserte Lösungen in den Prozessen aufmerksam gemacht. Dies sorgte für Aufsehen und Anerkennung ob des Verbesserungsvorschlags.
Führende Batteriehersteller, wie auch Samsung, setzen offenbar auch genau hier an (was die Anforderungen auch an Zulieferer betrifft)!

Wir sehen als Initiative Pro Li-Ionen-Batterien darin einen substanziellen Beitrag für mehr Sicherheit in Anwendung und Beförderung mit Lithium Batterien und bedanken uns für das offene Ohr und die Möglichkeit, dass wir hier einen kleinen Beitrag leisten dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen